Ferienwohnungen Haus Winzergasse 12, Gleiszellen
                    Ferienwohnungen Haus Winzergasse 12, Gleiszellen

Winzergasse 12 - das Haus

3 individuelle Ferienwohnungen - Belegung mit 2 Personen - Mindestmietdauer 3 Nächte

Das Haus "Winzergasse 12" legt mitten in Gleiszellen in der schönen WInzergasse.

Das Winzerhaus stammt aus dem Jahr 1824 und wurde 2005 komplett renoviert. Es bietet modernen, gehobenen Komfort.

Parkmöglichkeiten gibt es im abgeschlossenen Hofareal oder auch am unteren Garten. Der große Garten mit Liegewiese und schattigen Plätzen unter dem Birnbaum und unter alten Reben sowie Gartenterrasse lockt zum Verweilen. Gartenmobiliar ist ausreichend vorhanden.

Die Ausstattung des Hauses ist hochwertig und geschmackvoll. Die Wohnungen im Obergeschoß sind mit Parkett, die Wohnung im Erdgeschoß mit einem Dielenboden ausgestattet.

Die Wohnungen sind mit neuem Mobiliar liebevoll eingerichtet worden. Ein paar ausgesuchte Antiquitäten ergänzen die Einrichtung im Haus.

Trotz zentraler Lage in der Ortsmitte ist es sehr ruhig. Dies wird auch unterstützt durch das entsprechende Isolierungskonzept für das Haus (Fenster, Türen, Decke).

Für Grillfans steht das nötige Zubehör bereit.

Im Erdgeschoss im Eingangsbereich steht den Gästen ein großer gemütlicher Raum mit Tisch und Eckbank zur Verfügung. Dort finden Sie auch umfangreiches Informationsmaterial zur Pfalz (Reise- und Wanderführer, Kartenmaterial, Informationsbroschüren etc.) sowie verschiedene Gesellschaftsspiele. Eine Stereo-Kompaktanlage inkl. MP3-Abspielmöglichkeit ist dort ebenfalls vorhanden.

Insgesamt befinden sich 4 Wohnungen im Haus, davon werden 3 als Ferienwohnungen vermietet. Die 4. Wohnung mit separatem Eingang wird von den Eigentümern als Feriendomizil genutzt.

Seit 2011 ist auch Gleiszellen in die DSL-Welt integriert. Wir haben ein WLAN-Netz eingerichtet und stellen unseren Gästen auf Wunsch gerne das Passwort zur Verfügung.
Wir haben außerdem in 2011 unseren Hof und Garten noch schöner gemacht. Den hinteren Hofteil haben wir mit altem Pflaster neu auslegen lassen und zusätzlich noch eine Gartenterasse angelegt. Es lässt sich dort sehr schön sitzen.

In 2012 haben wir am unteren Garten in der Brühlstraße drei zusätzliche Parkplätze für unsere Gäste angelegt. So kann man, wenn man möchte, auch dort parken. Das ist manchmal komfortabler als in den Hof, der zwei komfortable Parkplätze bietet, hinein und heraus zu fahren.

In 2013 war es leider soweit. Unser schönes altes Hoftor war zu sehr in die Jahre gekommen und wollte nicht mehr in der Verankerung bleiben. Nun haben wir seit Anfang 2014 ein schönes neues GRÜNES Hoftor. Der Schließmechanismus ist ein bisschen so wie der vom alten Hoftor. Die "Fans" vom alten Hoftor wissen, was wir meinen ....
Und wir sind jetzt das einzige Anwesen in Gleiszellen in der Winzergasse mit einem grünen Hoftor!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Individuelle Ferienwohnungen in einem Anwesen mit besonderer Ausstrahlung